HKL setzt auf den persönlichen Austausch.

Kommunikation ist alles!

Das neue HKL Standkonzept bot viel Raum für Persönliches.

Hamburg/Neumünster, 20. September 2019 – Auch in diesem Jahr zählte HKL zu den rund 850 Ausstellern der NordBau in Neumünster. Expertenberatung, Spezialwissen, Maschinenneuheiten und allem voran viel Kommunikation und persönlicher Austausch – so zeigte sich HKL in der vergangenen Woche mit neuem Standkonzept auf Nordeuropas größter Baufachmesse.

„Die Messe ist längst keine reine Produktshow mehr. Informationen stehen Kunden heute ganzjährig zur Verfügung und das Ordern von Produktneuheiten spielt längst nicht mehr die Hauptrolle. Ein persönlicher und bindender Austausch zwischen Partnern und Freunden über die unterschiedlichsten Themen der Branche steht mehr und mehr im Vordergrund von Fachmessen. Diesem Trend folgen wir und nutzen den alljährlichen Termin intensiv für die Kommunikation sowie den direkten Erfahrungsaustausch mit Kunden und Herstellern“, weiß Ulf Böge, Marketingleiter HKL Baumaschinen GmbH.

„Wir vertrauen seit 30 Jahren auf HKL und fühlen uns einfach gut betreut. Dafür muss immer beides stimmen: das Angebot und der zwischenmenschliche Umgang. Beides ist top bei HKL. Aus diesem Grund sind wir seit vielen Jahren ein zufriedener Kunde“, beschreibt Bernd Möller, Geschäftsführer Hans Möller & Söhne GmbH.

Das neue Standkonzept bot viel Raum für persönliche Gespräche. Die HKL Experten informierten über aktuelle Trends und Highlights der Branche und Neuheiten aus dem Produktsortiment, Wünsche und Anregungen wurden aufgenommen. Das kam gut an. Das neue Konzept geht auch 2020 in die nächste Runde.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielt das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 Niederlassungen, mehr als 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter (ATC) sowie HKL Stromcenter bieten ein erweitertes Sortiment für Arbeiten in der Höhe und die mobile Stromversorgung von Baustellen. In den Ballungsgebieten sichern die HKL Raumsystem-Kompetenzcenter das Angebot an Containersystemen.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com