Presseinformation: Wool/Tencel - SYLVIA SPEIDEL präsentiert die Naturfaser mit Zukunft

Zur Saison Herbst/Winter 2019 führt die Marke SYLVIA SPEIDEL die Naturfaser Wool/Tencel in ihre Kollektion ein. Damit wird das Sortiment um eine weitere innovative Qualität erweitert.

Mit Wool/Tencel verbindet SYLVIA SPEIDEL zwei wahre Allrounder miteinander: Die Faserkombination aus 46% Merinowolle, 46% Lyocell (TENCEL™) und 8% Elasthan (LYCRA®) sorgt für ein angenehmes Tragegefühl und macht die neue Serie zum perfekten Begleiter im Alltag: Sie ist atmungsaktiv und geruchsneutralisierend, temperatur- und feuchtigkeitsregulierend und zudem sehr weich.

Nachhaltig und innovativ
Mit Wool/Tencel beweist SYLVIA SPEIDEL einmal mehr, dass Nachhaltigkeit und hochwertige Qualität Hand in Hand gehen: Beide Komponenten der Fasermischung basieren auf nachwachsenden Rohstoffen. Tencel ist eine natürliche Zellulosefaser, deren Ausgangsstoff Eukalyptusholz ist. Dieses wächst sehr schnell und benötigt keine künstliche Bewässerung.
Gleichzeitig ist die Tencel-Faser aber in der Lage, große Mengen an Feuchtigkeit aufzunehmen. Sie transportiert diese direkt in den Faserkern, wodurch die Faseroberfläche angenehm trocken bleibt. Bakterien wird hierdurch der Nährboden genommen und die Wäsche riecht lange frisch. In Kombination mit der Merinowolle wird dieser positive Effekt zusätzlich verstärkt, denn auch sie ist ein ausgezeichneter Feuchtigkeitsregulator. Merinowolle ist außerdem sehr weich, kratzt nicht und ist mit ihren feinen Fasern den dickeren, herkömmlichen Wollfasern klar überlegen. Auch Tencel besitzt eine sehr glatte Faseroberfläche. Der moderne Materialmix Wool/Tencel von SYLVIA SPEIDEL wirkt dadurch
temperaturregulierend und kann somit ganzjährig getragen werden.
Die moderne, sechsteilige Serie ist in Schwarz sowie in der hautschmeichelnden Farbe Lychee Wool erhältlich. Die Rundhals-Shirts als Langarm-, -Arm- und Achselhemd sowie Pant, Longpant und lange Hose werden in den Größen 38-48 erhältlich sein.

Ein neuer Look in Loungewear und Spitze
Die Spitzenserie Severine erstrahlt ab Herbst/Winter 2019 in einem intensiven Wineberry. Auch in der Loungewear-Kollektion Stephanie halten neue Trendfarben Einzug: In den beiden Tönen Mallow Mele und Blueberry Mele bekommt die Serie einen frischen, modernen Charakter. Die Serie in der beliebten Bambus-Qualität ist angenehm zu tragen, supersoft und einfach nur zum Wohlfühlen.

Diesen Text finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/SPEIDEL-SylviaSpeidelHW19.zip

Über die SPEIDEL GmbH:
„Das Besondere an mir“: Das ist die Philosophie, mit der SPEIDEL erfolgreich ist. Mit zwei Kollektionen, SPEIDEL Basic und Mode sowie SYLVIA SPEIDEL Lingerie Pure, bietet die Marke modernen Frauen Wäsche für jeden Anlass – getreu der Devise: Quality made in Germany. Kreiert wird der SPEIDEL-Look natürlich von einer Frau: Sylvia Speidel – zeitgemäß, selbstbewusst, stilsicher. Geschäftsführer ist Günter Speidel, seine Geschwister Gisela Geißler und Hans-Jürgen Speidel gestalten als Gesellschafter das Familienunternehmen mit. Seit September 2017 ist Engelbert Noll als CFO in der Geschäftsführung tätig. Gegründet wurde SPEIDEL von Rosa und Hans Speidel 1952 in Bodelshausen (Baden-Württemberg). Dort befindet sich heute der Hauptsitz des Unternehmens. Neben Verwaltung, Marketing und Logistik arbeiten in Bodelshausen rund 200 Mitarbeiter in der Strickerei, Zuschneiderei und im Musteratelier. Alle Stoffe werden nach OEKO TEX-Standard 100 in Deutschland hergestellt. Konfektioniert werden die SPEIDEL Wäscheteile in den zwei unternehmenseigenen Betrieben in Ungarn und Rumänien, in denen SPEIDEL weitere 500 Personen beschäftigt. SPEIDEL setzt als BSCI- Mitglied nicht nur auf faire Arbeitsbedingungen, sondern auch auf nachhaltige Rohstoffe wie Bio-Cotton, Bambus oder SeaCell. So entsteht jeden Tag Qualität zum Wohlfühlen.

Kontakt
Informationsbüro SPEIDEL GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
07116647597-12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.speidel-lingerie.de