HKL unterstützt die FEI Weltmeisterschaft der Zweispänner.

Raumsysteme für Weltklassefahrer

Die Mietdisponenten Raymond Köhler und Charlott Meissner im HKL Raumsystemcenter Berlin/Brandenburg.

Drebkau, 4. September 2019 – Zum ersten Mal findet die World Driving Championsship for Pairs (WCH Pairs) im brandenburgischen Drebkau statt. Auf der Anlage des Reit- und Fahrverein am Schloßpark Raakow e.V. treffen sich vom 11. bis 15. September 2019 die besten Zweispännerfahrer aus 24 verschiedenen Nationen, insgesamt sind es 84 TeilnehmerInnen, die in Teams mit ihren Gespannen gegeneinander antreten. Das HKL Center Rüdersdorf unterstützt die Veranstaltung mit Raumsystemen für verschiedene Zwecke.

Das Veranstaltungsgelände ist eine weitläufige Fläche mit Haupt- und Turnierplatz, Fahrerlager und Campingplatz. Für die gute Organisation des Events sind ausreichend große Sanitäranlagen ein Muss. Auch werden Büroräume für die Turnierorganisation benötigt. Es werden 24 Büro- und Sanitärcontainer aus dem HKL MIETPARK aufgestellt – so trägt HKL zu einer erfolgreichen Durchführung der WCH Pairs 2019 bei.

„Wir arbeiten bereits seit mehreren Jahren mit HKL zusammen und wissen, dass wir mit den Raumsystemen bei unseren Veranstaltungen bestens ausgestattet sind“, erklärt Kerstin Koalick vom Reit- und Fahrverein am Schloßpark Raakow e.V.

„Die Weltmeisterschaft ist ein großes Event, das wir gerne unterstützen. Hier wird deutlich, wie vielseitig unsere Raumsysteme sind – auch jenseits von Baustellen“, ergänzt Charlott Meissner, HKL Mietdisponentin Raumsysteme.

Nach Abschluss der Frist für die nominellen Nennungen gab der Ausrichter bekannt, dass ein zusätzlicher Einzelfahrer pro Nation antreten darf. Länder wie unter anderem Niederlande, Frankreich und Ungarn werden mit einem Aufgebot von sechs Fahrern teilnehmen. Deutschland als gastgebende Nation ist mit neun Teilnehmern vertreten, zu denen auch die Gastgeber Torsten und Sandro Koalick gehören. Es verspricht ein spannendes Event zu werden – mitten in Brandenburg.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielt das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 Niederlassungen, mehr als 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter (ATC) sowie HKL Stromcenter bieten ein erweitertes Sortiment für Arbeiten in der Höhe und die mobile Stromversorgung von Baustellen. In den Ballungsgebieten sichern die HKL Raumsystem-Kompetenzcenter das Angebot an Containersystemen.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com